binäre Armbanduhr

Binäre Armbanduhr im Test

Binäre Armbanduhren gibt es in zahlreichen Ausführungen und Varianten. Da sie als besonderer Hingucker unter den Digitaluhren gelten, haben wir uns vorgenommen, uns einmal in einem Test etwas ausführlicher mit einer binären Armbanduhr zu beschäftigen. 

 

Binäre Armbanduhr im Test

Armbanduhr binärViele Varianten von binären Armbanduhren sind eigentlich gar nicht wirklich binär. Sie zeigen teilweise einfach nur die Uhrzeit im dezimalen System durch zwei Zahlenreihen an. Wir wollten aber unbedingt eine binäre Armbanduhr testen, die die Uhrzeit in einem echten Binärcode darstellt und sind hier bei der Variante von getDigital* fündig geworden.

 

Auf dieser Seite findest Du zur Binärcode-Armbanduhr

  1. Eine Armbanduhr für echte Geeks
  2. Wie liest man eine binäre Uhr?
  3. Vor- und Nachteile der Binärcode Armbanduhr
  4. Verschiedene Modelle von binären Armbanduhren

Eine Armbanduhr für echte Geeks

Geek Armbanduhr binärDie binäre Armbanduhr von getDigital macht schon beim Anschauen einen richtig nerdigen Eindruck. Das Uhrenblatt ist optisch wie eine Platine gestaltet. Die einzelnen LEDs wirken hierin wie in die Leiterbahnen integriert. Beim Drücken einer der seitlichen Tasten leuchten die LEDs in einem angenehmen Rot.

 

Binärcode ArmbanduhrDas Armband der Digitaluhr besteht aus einer Art Gummi, die sich flexibel ans Handgelenk legt. Hierneben besteht der Verschluss aus einer etwas breiteren Metallklammer, die das Ganze recht robust und stabil wirken lässt. Durch das Material des Armbandes ist auch gleichzeitig abgesichert, dass euch die einzelnen Verschlusslöcher mit der Zeit nicht ausfransen.

 

binäre Armbanduhr VerschlussAlles in allem macht die Binärcode Armbanduhr damit einen recht sportlichen und schnittigen Eindruck. Wenig Klimbim dafür aber ein Uhrenblatt, das eindeutig Aufmerksamkeit auf sich zieht und dass sicherlich nicht jeder lesen kann.

 

 

Binärcode Uhr Shop

 

 

Wie liest man eine binäre Uhr?

Die Frage ist nun natürlich, wie Ihr die binäre Armbanduhr überhaupt lesen könnt. Dafür ist einfach nur die Kenntnis über das binäre Zahlensystem nötig. Mit ein wenig Übung gewöhnt Ihr Euch auch recht schnell an die Darstellung und müsst nicht jedesmal wieder nachrechnen. Im Folgenden haben wir Euch das Ganze bildlich aufgeschlüsselt und Euch ein paar beispielhafte Binärcodes dargestellt.

binäre Uhr lesenLinks seht ihr, welche Stelle im Binärcode-System jeweils dem Wert im Dezimalsystem entspricht. Um nun abzulesen, welche Uhrzeit jeweils dargestellt wird, müsst Ihr die einzelnen Werte einer Reihe einfach zusammenzählen.

In der oberen Reihe wird der Wert für die Stunden dargestellt. Die Summer der unteren Reihe ergibt die Minutenanzahl. Im Beispiel oben wäre es also gerade 9:42 Uhr.

binäre Armbanduhr lesenIn diesem Beispiel wären es gerade 4 + 1 = 5 Stunden und 8 + 2 = 10 Minuten. Die Uhrzeit wäre also 5:10 Uhr.

 

 

Vor- und Nachteile der Binärcode Armbanduhr

Sicherlich ist solche eine binäre Armbanduhr nichts für jeden. Es braucht etwas Zeit, um sich an die binäre Darstellung zu gewöhnen. Das schlichte Design verzichtet hierneben gänzlich auf schmuckvolle Elemente. Dies verleiht der Armbanduhr aber gerade einen sehr schlichten, technischen und sportliche Eindruck, den wir persönlich sehr schön finden.

Vor- und Nachteile der Binärcode Uhr

  1. optisch ein echter Hingucker
  2. passendes Accessoire für Geeks
  3. schlicht, robust und sportlich
  4. mit etwas Übung leicht zu lesen

 

Verschiedene Modelle von Binärcode Armbanduhren

 

*

*

*

Preis

Derzeit nicht verfügbar*

EUR 59,90*

EUR 25,00*

Binäre Armbanduhr
von DeTomaso

Binäre Armbanduhr
von THE ONE

Binäre Armbanduhr
von getDigital

binäre Darstellung

nein

ja

ja

Gehäusematerial

Edelstahl
beschichtet

Edelstahl

Kunststoff

Gewicht

299 g

?

77,1 g

 

*gesponsorter Link

Bitte bewerte unseren Beitrag:
[Total: 1 Average: 5]

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.