Fahrradrucksack mit Blinker

Fahrradrucksack mit Blinker

Ein Fahrradrucksack mit Blinker. Das klingt schon beim Hinhören interessant. Wir haben daher den Fahrradrucksack von eelo Cyglo im Test etwas genauer unter die Lupe genommen. Wie funktioniert das mit der LED-Leuchte? Wie groß ist der Fahrradrucksack im zusammengepackten Format? Was wiegt er? Und wie funktioniert die Handhabe über die Fernbedienung des Blinkers? 

 

Fahrradrucksack mit LED-Blinker im Test

Für die Auswahl eines Fahrradrucksacks mit LED-Blinker haben wir uns auf amazon umgesehen und uns hier für den eelo Cyglo im Test entschieden. Er liegt im mittleren Preissegment und hat uns von den Produkteigenschaften und der versprochenen Beschaffenheit am meisten überzeugt.

Die Blinker-Funktion wird hier über eine integrierte Platte gesteuert, die die einzelnen LED-Lämpchen enthält. Das erschien uns recht praktikabel. Der Fahrradrucksack war übrigens nach Bestellung schon innerhalb von 2 Tagen bei uns.

 

Auf dieser Seite findet ihr zum Fahrradrucksack Test

  1. Kleiner Fahrradrucksack für die Tasche
  2. Funktion des Fahrrad-Blinkers
  3. Blinker und Fernbedienung
  4. Fahrradrucksack mit LED-Blinker im Video
  5. Beschaffenheit und Maße des Fahrradrucksacks

 

Kleiner Fahrradrucksack für die Tasche

Fahrradrucksack TestFahrradrucksack für die Tasche? Das klingt irgendwie komisch. Dennoch hat uns diese Eigenschaft des eelo Cyglo Fahrradrucksacks (erhältlich auf amazon*) im Test sehr zugesagt. Ihr könnt ihn nämlich auf ein wirklich kleines Format zusammenfalten, solltet ihr ihn gerade nicht benötigen. In dieser zusammengepackten Form passt er dann sogar locker in eine kleine Handtasche.

Auf die Alltagspraxis bezogen: Ihr könntet Eure Büro-Tasche beim Radfahren im Fahrradrucksack unterbringen und nach dem Radfahren einfach den Fahrradrucksack zusammenfalten und diesen dann in die Büro-Tasche stecken. Gerade für diejenigen, die ihren Weg zur Arbeit mit dem Rad antreten, ist dies sicherlich eine äußerst praktische Variante.

 

Funktion des Fahrrad-Blinkers

Fahrradrucksack mit Blinker Test   Fahrradrucksack mit LED Test

Für die Blink-Funktion sorgt eine kleine Platte mit integrierten LED-Leuchten. Sie lässt sich mit einem mitgelieferten USB-Kabel ganz einfach laden, Batterien braucht ihr also nicht separat bereit zu halten. Die Platte wird nach dem Laden einfach in einen Einschub vor das vorderste Rucksackfach gesteckt, welches sich ebenfalls per Reißverschluss verschließen lässt.

 

Blinker und Fernbedienung

Fahrradrucksack Blinker FernbedienungDie Steuerung des Blinkers tätigt ihr über eine Fernsteuerung. Am besten ist diese wohl am Lenker zu befestigen. Sie lässt sich über einen eingebauten Drehmechanismus flexibel einstellen und dürfte wohl für jeden Fahrradlenker passen.

Um den Blinker nun zu aktivieren, müsst ihr die LED-Platte auf „on“ schalten. Nun ist der Bedienknopf der Fernbedienung für 5 Sekunden nach unten zu drücken, um diese mit der LED-Platte zu verbinden. Die verschiedenen Blink-Funktionen und -Varianten haben wir Euch in einem kleinen Video festgehalten.

 

Fahrradrucksack mit LED-Blinker im Video

 


 

Beschaffenheit und Maße des Fahrradrucksacks

Der Fahrradrucksack besteht aus Nylongewebe, was ihn zum einen sehr leicht und zum anderen auch wasserfest macht. Mit 20l Fassungsvermögen bekommt ihr auch eine ganze Menge darin unter. Ein Laptop findet hier bequem seinen Platz neben zusätzlichen Gegenständen. Im zusammengefalteten Zustand hat der Fahrradrucksack inklusive Blinker dann nur noch in etwa das Format eines iPads.

 

*gesponsorter Link

Bitte bewerte unseren Beitrag:
[Total: 6 Average: 5]
Summary
Fahrradrucksack mit Blinker
Title
Fahrradrucksack mit Blinker
Description

Fahrradrucksack mit LED-Blinker im Test. Wie funktioniert der Blinker genau? Wie steuert man die Fernbedienung? Und welche Eigenschaften besitzt der Fahrradrucksack darüber hinaus?

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.