Luftsofa Test

Luftsofa Test – selbst aufblasen war gestern

Ein Luftsofa, das man nicht selbst aufblasen muss? Halten wir für eine geniale Idee und haben das Ganze deshalb einmal ausgiebig getestet. Von vielen Eigenschaften des Luftsofas waren wir durchaus begeistert – ein paar Dinge sollte man jedoch auch beachten, wenn man mit der „sich selbstaufblasenden Liege“ seinen Spaß haben möchte.

 

Luftsofa im Test

Zuerst einmal zu den Produktdetails: wir haben uns für eine Luftsofa-Variante im mittleren Preissegment entschieden. Diese liegt bei etwa 25 € auf amazon*. Heißt also, es gibt auch deutlich günstigere Modelle, wie auch deutlich teurere Varianten. Wir haben uns hier einfach einmal für die goldene Mitte entschieden.

Das Luftsofa war bereits 2 Tage nach Bestellung da. Und wir waren schon irre gespannt, ob die Geschichte auch hält was sie verspricht. Im verpackten Zustand hat die Liege in etwas die Maße eines gefüllten Turnbeutels und sieht auch ein wenig so aus.Luftsofa testen Laut Hersteller sind es 34 cm x 18 cm x 14 cm, was etwas schwierig zu überprüfen ist, weil der Transportbeutel keine Kanten hat, sondern eben eher ein „Turnbeutel-Format“ annimmt. Mit 0,75 kg ist das Luftsofa auch wirklich ein Leichtgewicht und angenehm zu tragen. Den Beutel kann man sich einfach über die Schulter schnallen oder ihn in einem größeren Rucksack verstauen. Passt.

 

Luftsofa und Maße

Ausgerollt macht das Luftsofa den Eindruck eines riesigen, langen Sacks. Es ist etwa 2 m lang und 76 cm breit, was auch ungefähr den Maßen im aufgeblasenen Zustand entspricht. Die Höhe beträgt dann ca. 47 cm, was einem zuerst etwas „zu hoch“ vorkommt, sich beim Liegen darin aber als äußerst bequem herausstellt.

Luftsofa im Test
Luftsofa im ausgerollten Zustand

 

Luftsofa aufblasen

Nun kommt allerdings der etwas knifflige Teil des Ganzen: das Aufblasen. Es soll ja gerade den Mehrwert des Luftsofas darstellen, dass man es eben nicht mühsam mit der Pumpe aufblasen muss. Den langen Schlauch nun aber mit Luft zu füllen, kann sich als schwieriger herausstellen als gedacht.

Luftsofa Test befüllen Luftsofa Test Verschluss

Bei Wind könnt Ihr einfach den Eingang des Schlauchs entgegen der Windrichtung halten und so die „Luft einfangen“. Das Luftsofa hat 2 Kammern, für die Ihr den Vorgang jeweils wiederholen müsst. Beim Testen haben wir uns hier etwas schwer getan, weil man stets den Eindruck hat, der Schlauch sei nicht ausreichend mit Luft gefüllt. Es hat sich dann aber schnell herausgestellt, dass es gar nicht notwendig ist, die Kammern vollständig mit Luft zu füllen. Es reicht, wenn eine ausreichend große Menge Luft enthalten ist, denn beim Verschließen rollt Ihr den Verschluss in sich auf, so dass automatisch eine press gefüllte Kammer entsteht.

Bei Wind gestaltet sich das Befüllen natürlich sehr leicht. Sollte kein Wind vorhanden sein, wie es bei unserem Test der Fall war, müsst Ihr eben ein paar Meter mit geöffnetem Schlauchende durch die Gegend laufen. Das hat zwar gut funktioniert, Publikum hätten wir uns dabei aber nicht unbedingt gewünscht :P.

Luftsofa Test verschließen
Luftsofa – Verschluss
Luftsofa Test aufblasen
aufgeblasenes Luftsofa

 

Was Ihr bedenken solltet

So schön es auch ist, dass Luftsofa bei Wind einfach mal so nebenbei aufblasen zu lassen, so schnell fliegt Euch das Ding aber auch leider davon, wenn gerade niemand darauf liegt. Das Eigengewicht ist minimal und die Fläche eben sehr groß. Da kann Euch das Luftsofa schon mal wie ein gefüllter Riesenballon davonfliegen, wenn Ihr nicht aufpasst.

Auch haben wir festgestellt, dass es mit der Zeit an Luft verliert. Das ist kein großes Drama, denn das Befüllen geht mit etwas Übung wirklich sehr leicht. Es sollte aber hier schon erwähnt werden. Am besten rollt Ihr das Luftsofa also einfach zusammen, wenn Ihr es nicht mehr benötigt. So kann es Euch nicht wegfliegen und sobald es wieder benötigt wird, ist es eh schnell wieder aufgebaut.

 

Unser Luftsofa-Fazit

  • Luftsofa transportieren ideal zu transportieren, nimmt wenig Platz weg
  • Luftsofa Test befüllen mit etwas Übung leicht zu befüllen
  • Luftsofa Test Praxis macht einen recht robusten Eindruck
  • Luftsofa reinigen einfach zu reinigen
  • Luftsofa bequem wirklich bequem
  • Luftsofa Test wasserfest wasserfest

 

Luftsofa amazon

 

Wir empfanden das Liegen auf dem Luftsofa übrigens als äußerst angenehm. Gerade für Leute mit Rückenbeschwerden ist es eine äußert komfortable Alternative zu einer auf dem Boden ausgebreiteten Decke oder einem Handtuch. Darauf zu sitzen ist allerdings etwas schwierig. Zu zweit kann man da schon etwas besser die Balance halten. Es muss ja aber auch kein Alleskönner sein.

 

Luftsofa Test

*Obige Links zu amazon stellen Affiliate-Links dar.

Bitte bewerte unseren Beitrag:
[Total: 3 Average: 3.3]

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.